Hallo und herzlich willkommen auf meiner Website „Auf Reisen Geld verdienen“. Auf meiner Website erfährst Du, wie Du auf Reisen Geld verdienen kannst und wie ich auf Reisen Geld verdiene.

 

Vorwort zu meiner Website „Auf Reisen Geld verdienen“

 

Wenn Du im Urlaub auf einer Reise bist; wie oft denkst Du da “ Oh man, wie cool wäre es doch, wenn ich an diesem wunderschönen Ort bleiben könnte oder wenn meine Reise niemals enden würde.“?

 

Genau das habe ich früher auch sehr oft gedacht. Denn, als ich zum Beispiel auf Zypern mit meiner Frau im Urlaub war bzw. wir nach Zypern gereist waren; da wären wir am Liebsten dort auf Zypern geblieben. Da aber daheim auf uns unsere Verpflichtungen, vor Allen in Form unserer Arbeit als Arbeitnehmer, auf uns warteten ging das nicht. Wir hatten keine Möglichkeit gehabt, länger auf Zypern zu bleiben und von dort aus unser Geld zu verdienen. Das war im Jahr 2013 gewesen. Wenn ich damals schon gewusst hätte, wie ich auf Reisen Geld verdienen kann; es wäre anders gelaufen. Davon abgesehen haben in Deutschland auch unsere Hundedame Kyra und unser Kater Silver auf uns gewartet. Die Beiden konnten wir ja schlecht zurück lassen. Oder?

 

Wir wollten viel reisen. Vor Allem aber dorthin, wo wir immer schönes Wetter bei Sonne und so um die 20 Grad bis 25 Grad haben. Unser Problem aber war, dass wir nur schwer eine Möglichkeit fanden, für die Zeit unserer Reisen unsere Hundedame Kyra und unseren Kater Silver unter zu bringen. Dadurch kamen wir Anfang 2016 auf die Idee, uns ein Wohnmobil zu kaufen. Aber, es sollte nicht solch ein typisches Wohnmobil sein, wie man es sofort bildlich im Kopf hat. Nein, es sollte ein richtig cooles Wohnmobil sein. Ein Kastenwagen als Wohnmobil. Eben ein Van, mit welchen wir Deutschland und Europa erkunden und dabei unsere Haustiere mit dabei haben.

 

Ende März 2017 war es dann so weit gewesen. Wir kauften uns ein nagelneues Wohnmobil als Van. Damit reisten wir in jeder freien Minute durch Deutschland und besuchten bei unseren dreiwöchigen Urlaub auch Frankreich, Italien und die Schweiz. Es war wundervoll gewesen. Wir wollten nie wieder nach Hause an unseren Arbeitsplatz. Leider aber mussten wir  nach 3 Wochen wieder daheim an unseren Arbeitsplätzen sein.

 

Wie gern wären da wir für immer auf Reise gegangen. Und auch wenn ich mit meinen Kollegen auf Arbeit geredet habe bzw. rede; so sagten fast alles das Gleiche, wenn man sie nach ihren Urlaub fragte. Meistens sagten sie: “ Boah, der Urlaub war so schön. Schade, dass der Urlaub nach ein paar Wochen wieder vorbei ist und man wieder an die Arbeit muss.“. Und ja, mir erging es genau so. Ich bin Lokführer. Auch wenn ich meinen Zug stets sehr aufmerksam und hoch konzentriert fahre, so schweifen man Gedanken dabei öfters ab und ich denke dann beim Fahren viel nach. So sehe ich zum Beispiel früh morgens um 5 Uhr einen tollen Sonnenaufgang und wie beeindruckend der Nebel aus den Feldern steigt. Vergessen ist dann, wie schwer es mir gefallen ist, früh morgens um 2 Uhr aufzustehen. Nein, daran denke ich nicht. Sondern ich denke dann „Boah, ist das das schön. Schade, dass ich solch einen Sonnenaufgang nicht gemeinsam mit meiner Frau sehen kann. Und noch schöner wäre dieser Sonnenaufgang, wenn wir mit unserem Van einsam und allein an solch einem Feld stehen würden, sehen würden wie die Sonne aufgeht und rings um uns herum der Nebel aus den Feldern aufsteigt.“.  Ich kam ins Überlegen: „Was wäre, wenn ich finanziell reich bin? Dann würde ich mit meiner Frau und unseren Tieren in unserem Van dauerhaft auf Reise sein und dabei genau solche wunderschönen Sachen wie diesen Sonnenaufgang erleben. Finanziell reich bin ich aber nicht. Also muss ich andere Möglichkeiten finden, um dauerhaft reisen zu können.“. Und so grübelte ich Tag und Nach über Möglichkeiten nach, um genau dieses Ziel zu erreichen.

 

Denn für mich stand fest „Ich muss Möglichkeiten finden, um auf Reisen Geld verdienen zu können und dadurch dauerhaft reisen zu können.“. Also dachte ich nach und fand nach einer Weile diverse Möglichkeiten, um auf Reisen Geld verdienen zu können. Diese Möglichkeiten, auf Reisen Geld verdienen zu können, stelle ich Dir hier auf meiner Website vor und ich verrate Dir auch, wie ich diese Möglichkeiten für mich umsetze. Denn ich bin mir sehr sicher, dass ich nicht der einzige Mensch hier in Deutschland oder auf der Welt bin, welcher lieber dauerhaft auf Reise sein möchte. Ich verspreche Dir, wenn Du diese Möglichkeiten so umsetzt, wie ich sie auch umgesetzt habe; dann kannst auch Du auf Reisen Geld verdienen und somit genau so wie ich nach und nach die Vision vom dauerhaften Reisen umsetzen.

 

Denn die schönsten Erlebnisse hat man immer auf Reisen … gut, wenn man weiss, wie man auf Reisen Geld verdienen kann.

 

Bitte beachte  – > diese Seite enthält auch Weiterempfehlungslinks zu Amazon und zu Anbietern von Produkten auf Digistore24. Diese Produktempfehlungen sind durch einen grünen Button und einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Du auf diesen Button klickst, dann wirst Du per Verlinkung zu Amazon oder zu einem Anbieter von Produkten auf Digistore24 weiter geleitet. Durch diese Weiterempfehlung zu Amazon oder zu den Anbietern von Produkten auf Digistore24 bekomme ich, wenn Du bei Amazon oder bei Digistore24 Etwas kaufen solltest, eine Provision und zwar ohne dass Du dafür mehr für das Produkt bezahlst.

 

Auf Reisen Geld verdienen

 

Ich weiss jetzt nicht, was für ein Mensch bzw. für ein Leser Du bist. Sprich, ich weiss nicht, ob Du ein Mensch bist, welcher nicht viel Zeit hat und es darum liebt, wenn die Menschen sehr schnell bei ihm auf den Punkt kommen. Oder aber, Du bist vielleicht ein Mensch, welcher sich gern ausführlicher in die Materie einarbeitet.

 

Falls Du ein Mensch bist, welcher es liebt, wenn die Menschen schnell auf den Punkt kommen; dann stelle ich Dir direkt hier die Möglichkeiten in extremer Kurzform vor, mit welchen ich unterwegs auf Reise Geld verdiene. Natürlich gibt es wesentlich mehr Möglichkeiten, um unterwegs Geld verdienen zu können. Diese Möglichkeiten findest Du in den Tiefen dieser Website „auf Reisen Geld verdienen „. Dort findest Du dann auch ausführlichere Erklärungen zu den Möglichkeiten, auf Reisen Geld verdienen zu können, welche ich nutze. Du wirst beim Lesen recht schnell feststellen, dass meine bevorzugten Möglichkeiten das Geld verdienen mit meinem Notebook bzw. das Geld verdienen durch das Internet ist.

 

Mit der Fotografie online Geld verdienen

 

Die Möglichkeit, mit der Fotografie online Geld verdienen zu können habe ich an erste Stelle hier auf meiner Website „auf Reisen Geld verdienen“ gesetzt. Denn, gut Fotografieren zu können; das ist für mich mehr oder weniger eine der Grundlagen, um erfolgreich auf Reisen Geld verdienen zu können. Allerdings ist das unterwegs Geld verdienen mit der Fotografie nicht meine erste Wahl. Meine erste Wahl, unterwegs Geld verdienen zu können bzw. auf Reisen Geld verdienen zu können, ist nämlich das online Geld verdienen mit Webseiten bzw. mit dem Affiliate Marketing und mit dem Schreiben bzw. mit dem Verkaufen von Ebooks und das Geld verdienen durch Instagram.

 

Dass ich aber richtig gut Fotografieren kann; das ist für mich aus folgenden Gründen trotzdem sehr wichtig:

 

  • –  Ich kann damit meine Bilder für meine Webseiten und meine Bücher selbst erstellen. Dadurch brauche ich nicht auf Fotodatenbanken zurückgreifen und bin dadurch vor Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen sicher.

 

  • – Des Weiteren kann ich meine Bilder auch selbst auf Fotodatenbanken einstellen und damit Geld verdienen.

 

  • – Zu guter Letzt kann ich mein Können in der Fotografie auch einsetzen, um bei Instagram mir mit meinen Bildern und mit Instagram Marketing einen grossen Instagram Account aufzubauen und dann dadurch mit Instagram Geld verdienen zu können.

 

Du siehst also; Fotografieren zu Können, das ist schon etwas sehr Feines, um auf Reisen Geld verdienen zu können und damit dauerhaft auf Reisen sein zu können.

 

Kannst Du schon richtig gut Fotografieren? Nicht? Das macht nichts. Denn ich konnte es am Anfang auch nicht. Richtig gut fotografieren zu können; das habe ich mir mühselig innerhalb von drei Jahren selbst beigebracht. Dann stiess ich ich jedoch auf   den Fotokurs “ Der grosse Online Fotokurs „ * von der Grazer Fotoschule bzw. dem Meisterfotografen Ulf Thausing als Basis für meine Fotografie gelernt. Ganz ehrlich; hätte ich diesen Fotokurs schon 2013 zu Beginn meiner Fotografie gekannt; mir wären viele schmerzhafte Erfahrungen erspart geblieben und ich hätte wesentlich schneller ausgezeichnete Fotos machen können. Menschen zu Fotografieren fiel mir sehr schwer. Durch Zufall stiess ich noch auf diesen Kurs hier “ Fotografie Online Kurs – Natürliche Paarfotografie „ * von Julia und  Jil Fotografie. Mit diesem Kurs habe ich dann das Fotografieren speziell von Paaren gelernt. Das Wissen aus diesen beiden Kursen konnte ich sehr gut anwenden, um auch zu einem grossen Teil Konzerte fotografieren zu können. Sogar Hochzeiten konnte ich dank dieses Wissens schon fotografieren. Solltest Du auch Hochzeiten fotografieren wollen; dann achte aber bitte darauf, dass Du schon Erfahrung in der Fotografie mit Menschen und auch mit Reportagen hast.

 

Du möchtest mehr zu dem Thema „Mit der Fotografie online Geld verdienen“ erfahren?  Hier erfährst Du mehr zu dem Thema „Mit der Fotografie online Geld verdienen“ und Du siehst hier dann auch, welche Fotoausstattung ich auf Reise bevorzuge und siehst dazu noch viel mehr Fotos von mir und meiner Frau. 

 

Mit Webseiten und Affiliate Marketing online Geld verdienen

 

Wie schon gesagt, ist für mich das online Geld verdienen mit Webseiten bzw. mit dem Affiliate Marketing neben dem Geld verdienen mit dem Schreiben und Verkaufen von Ebooks  sowie das Geld verdienen mit Instagram die erste Wahl, um unterwegs Geld verdienen zu können bzw. auf Reisen Geld verdienen zu können.

 

Dir sagt „Affiliate Marketing“ nichts? Das macht nichts. Hier beschäftige ich mich mit dem Thema „Mit Webseiten und Affiliate Marketing online Geld verdienen“ ausführlicher und hier werden auch solche Fragen von Dir beantwortet. Denn hier auf der Startseite stelle ich Dir, wie bereits gesagt, in Kurzform nur meine bevorzugten Möglichkeiten, auf Reisen Geld verdienen zu können, vor.

 

Du kannst keine Webseiten erstellen und weisst auch nicht, wie Affiliate Marketing funktioniert? Das macht nichts. Denn auch ich konnte dies am Anfang nicht. Ich musste, wenn ich online Geld verdienen wollte, es irgendwie lernen. Natürlich gibt es dazu auch auf Youtube sehr viele Videos. Aber, diese Videos sind oftmals recht verwirrend. Zumindest für mich…

 

Ich benötigte also wirkliche Lernmaterialien. Denn ich wollte die Sache mit Erstellen von Webseiten und auch die Sache mit dem Affiliate Marketing von Grund auf vernünftig lernen. Dazu kommt noch, dass ich mir dieses Mal nicht so mühselig wie bei der Fotografie die nötigen Kenntnisse erarbeiten wollte.

 

So wusste ich zum Beispiel nicht, dass es im Internet einen riesengrossen Geldfluss gibt. Dieser Geldfluss im Internet ist so gross, dass theoretisch sich jeder Mensch in Deutschland von ihm 10 000 Euro im Monat abzapfen kann. Heftig… Oder? 10 000 Euro jeden Monat für einen. Überlege einmal, wie unabhängig Du wärest, wenn Du 10 000 Euro im Monat unabhängig von Deinem Arbeitsort verdienen könntest. Das kannst du dir nicht vorstellen. Oder? Ich konnte es mir auch nicht vorstellen. In dem Buch  „Erfolgbar machen“ * von Florian Schoel erfuhr ich das erste Mal von diesem Geldstrom im Internet und ich erfuhr daraus auch, wie ich ihn für mich nutzbar machen konnte. Und nein, ich verdiene damit noch nicht 10 000 Euro im Monat, sondern ca. 100 Euro im Monat. Aber, dieser Betrag steigt jeden Monat an.

 

Wie ich eine Website erstelle; das wusste ich natürlich auch nicht. Weisst Du, wie man eine Website erstellst? Nicht? Das macht nichts. Denn, wie gesagt, ich wusste es auch nicht. Das Buch  „WordPress Website erstellen“ * half mir jedoch beim meinen Vorhaben, eine eigene Website aufzubauen.

 

Um aber erfolgreich mit einer Website bzw. mit Affiliate Marketing online Geld verdienen zu können; dafür reichte, zumindest bei mir, das Wissen aus den zwei genannten Büchern nicht. Um wirklich online Geld verdienen zu können; dafür brauchte ich mehr Wissen. Dieses Wissen bekam ich durch den Online Kurs  „Das Online Business Komplettpaket“ * vermittelt.

 

Online Geld verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks

 

Ich finde das online Geld zu verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks richtig genial. Warum? Ganz einfach; ich schreibe ein einziges Buch als Ebook oder lasse es von einem Ghostwriter schreiben und kann an einem Ebook auf drei verschiedene Arten gleichzeitig auf Reisen Geld verdienen. Und das geht so -> ich schreibe ein Ebook oder lasse es schreiben und verkaufe das Ebook als Ebook -> ich wandle das Ebook in ein  Taschenbuch um oder lasse es in ein gedrucktes Taschenbuch umwandeln und verkaufe nun das ursprüngliche Ebook als Taschenbuch -> ich wandle das Ebook in ein Hörbuch um oder lasse es in ein Hörbuch umwandeln und verkaufe nun mein ursprüngliches Ebook als Hörbuch. Mein lieber Scholli, damit kann ich richtig was verdienen. Denn da Ebook erstelle ich ein Mal und verkaufe es für 2,99 Euro. Dann wandle ich das Ebook in ein Taschenbuch um und verkaufe dieses Taschenbuch  für 9,99 Euro. Zu guter Letzt wandle ich das Ebook noch in ein Hörbuch um, um verkaufe dieses Hörbuch für 14,99 Euro. Wir Menschen möchten gern Etwas schnell in der Hand haben. Darum kaufen wir auch gern Ebooks. Eben weil sie nach der Bezahlung sofort aus dem Internet herunter geladen werden können. Bei Taschenbüchern müssen wir hingegen warten, bis der Postbote es uns vorbei bringt. Hörbücher lieben wir, weil wir uns diese Hörbücher genau so wie Ebooks sofort haben können und sie darum auch aus dem Internet herunter laden können. Und wir lieben Hörbücher, weil wir den Buchinhalt trotzdem erfahren, obwohl wir wie zum Beispiel beim Autofahren oder wenn es uns beim Fahren vom Lesen übel wird, ein Buch nicht lesen können.

 

Nun geht es Dir wahrscheinlich wie mir. Der Gedanke, durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks bzw. von Büchern bzw. von Hörbüchern unterwegs Geld verdienen zu können; dieser Gedanke ist schon sehr cool. Nur, wie schreibt man Ebooks bzw. wie verkauft man Ebooks? Auch mir fiel dies am Anfang extrem schwer. Durch den Kurs „Amazon Kindle Training“ * von dem Grigori Kalinski  lernte ich, wie ich Ebooks schreiben kann und sie auch verkaufen kann. Und noch viel besser; ich lernte durch seinen Kurs auch, wie ich Ebooks und Büchern verkaufen kann, ohne sie selbst geschrieben zu haben.

 

Mit Instagram online Geld verdienen

 

Mit Instagram lässt es sich eigentlich am Leichtesten Geld verdienen. Denn ein auf Instagram beruhendes Geschäftsmodell lässt sich mit wenig eigenen Fähigkeiten und meistens auch ohne Geld bzw. ohne Eigenkapital aufbauen.

Wenn Du mit Instagram erfolgreich werden möchtest und mit Instagram online Geld verdienen möchtest; dann benötigst Du für Deinen erfolgreichen Instagram Account, welcher Dir Geld bringen soll, eigentlich nur diese wenigen Fähigkeiten:

 

  • – Du solltest wissen, wie Du aussergewöhnliche Fotos schiesst. Solltest du nicht wissen, wie Du aussergewöhnliche Fotos schiesst; so empfehle ich Dir, Dich näher mit der Fotografie zu beschäftigen. Mir persönlich haben neben meiner eigenen Erfahrung in der Foto-Praxis diese beiden online Kurse weitergeholfen:  “ Der grosse Online Fotokurs „ * von der Grazer Fotoschule bzw. dem Meisterfotografen Ulf Thausing als Basis für meine Fotografie und  “ Fotografie Online Kurs – Natürliche Paarfotografie „ * von Julia und  Jil Fotografie speziell zum Fotografieren von Menschen.

 

  • – Mit Instagram kannst Du nur dann wirklich Geld verdienen, wenn Du mit Instagram einerseits möglichst viele Menschen erreichst und anderseits weisst wie Du mit Instagram Geld verdienen kannst. Denn Eines sollte Dir bei der Möglichkeit, mit Instagram online Geld verdienen, klar sein -> Du verdienst mit Instagram ausschliesslich nur dann Geld, wenn Du für jemanden Anderen auf Deinen Instagram Account Werbung machst oder wenn Du für Dich selbst bzw. Deine eigenen Produkte und Deine eigenen Dienstleistungen auf Deinen Instagram Account Werbung machst. In der Regel ist es aber so, dass Du mit Deinem Instagram Account für die Produkte und / oder Dienstleisten von jemanden Anderes Werbung machst und dadurch mit Instagram Online Geld verdienst.Wusstest Du, dass Du mit einem Bild bzw. einen Post bei Instagram richtig richtig viel Geld verdienen kannst? Für die zwei teuersten Bilder bzw. Posts auf Instagram wurden 550 000 Dollar gezahlt. Krass… Oder?Der Haken dabei, um solche Preise aufrufen zu können, musst Du Selena Gomez oder Kim Kardashian heissen und mit Deinem Instagram Account eine Reichweite von 138 Millionen  bzw. 114 Millionen Abonnenten bzw. Follower haben. Du siehst also, wenn Du eine extremst grosse Reichweite mit Deinem Instagram Account hast und somit extremst viele Menschen erreichst; dann kannst Du mit Deinem Instagram Account auch extremst viel Geld verdienen. Um mit Instagram erfolgreich online Geld zu verdienen; dafür benötigest Du jedoch nicht eine Reichweite von Millionen von Followern. Es reichen für Dich auch schon „nur“ ca. 150 000 Follower aus, um mit einem Werbe- Foto bzw. mit einem Werbe-Post  bei Instagram 550 Dollar zu verdienen. Diese Anzahl von 150 000 Followern ist für Dich immer noch zu hoch? Ok, dann kannst Du auch einen Instagram Account von „nur“  15 000 Followern aufbauen. In diesem Fall bekommst Du dann pro Werbe-Post „nur“ 55 Dollar.

 

Wahrscheinlich denkst Du jetzt „Cool, dann mache ich jetzt einen Instagram Account auf, lade da ein paar Fotos drauf und verdiene dann mit meinen Fotos ganz einfach bei Instagram Geld.“. Oder Du denkst vielleicht „Ich habe doch schon seit Jahren einen Instagram Account. Dort sind schon einige Fotos drauf. Und trotzdem habe ich gerade einmal um die 1000 Follower. Tom, was Du da sagst; das ist einfach falsch. Man kann nicht so einfach Geld mit Instagram verdienen. Und solch grosse Accounts, wie Du eben aufgeführt hast; solch grosse Accounts haben nur die Promis.“. Ich möchte ehrlich zu Dir sein. Ohne dem entsprechenden Wissen, wirst Du es nicht schaffen, einen grossen Instagram Account aufzubauen. Es sei denn, Du bist bereits ein Promi. In diesem Fall kannst Du sehr leicht einen grossen Instagram Account aufbauen.

 

Höchstwahrscheinlich bist Du aber kein Promi, als wirst Du nicht drum herum kommen, Dir das entsprechende Wissen aneignen zu müssen. Dies kannst du durch Recherchen bei Google und / oder Youtube tun. Oder aber, Du machst es so wie ich und nimmst eine Abkürzung indem Du Dir den  Kurs „Instagram like a Boss“ * von Calvin Hollywood holst. In diesem Kurs erfährst Du, wie Du Dir einen grossen Instagram Account aufbaust und wie Du mit Instagram online Geld verdienen kannst.

 

Auf meiner Seite „Mit Instagram online Geld verdienen“ gehe ich noch weiter in die Tiefe von diesem Thema.

 

Im Übrigen; Selena Gomez und auch Kim Kardashian waren bis sind Schauspielerinnen und auch Sängerinnen. Sie waren also  also im Prinzip vor ihrer Instagram Karriere schon Promis gewesen. Jedoch gehörten sie eher zu den sogenannten „C-Promis“. Vielleicht kennst Du ja auch den deutschen Instagram Account von der Debi Flügge. Ihr folgen derzeit eine Million Menschen bei Instagram. Wie hat sie solch eine grosse Reichweite bzw. solch eine grosse Followerzahl bei Instagram erreicht? Wei sie ein C-Promi bzw. ein Promi ist? Nein. Sondern weil es ein Hobby von Ihr war, während Ihres Praktikums in Südafrika, Fotos auf Instagram zu posten.

Als Musiker auf Reisen Geld verdienen

 

Liebst Du es, Musik zu hören? Also ich liebe es sehr, Musik zu hören. Besonders cool finde ich es, wenn ich mit meiner Frau und unseren Haustieren in unserem Van unterwegs bin; dann Gitarren-Musik zu hören. Denn ich finde, dass Gitarrenmusik beim Vanlife oder beim gemütlichen Zusammensitzen beim Camping einfach mit dazu gehört. Oder auch, wenn ich allein am Strand sitze, und das Grollen der Wellen des Meeres höre; dann finde ich es richtig geil, auf einer Gitarre ein wenig zu spielen.

 

Meine Frau und ich, wir besitzen unseren Van erst seit dem April 2017. Beim Reisen mit unserem Van entstand bei mir immer mehr die Sehnsucht danach, auf unseren Reisen ein paar schöne Lieder mit der Gitarre spielen zu können. Längere Zeit verdrängte ich diesen Wunsch. Als ich auf unseren diesjährigen Roadtrip im September auf einen Campingplatz, wo viele Vans zusammen standen, öfters romantische Gitarrenmusik hörte; da stand für mich fest; wenn ich daheim bin, da kaufe ich mir auch eine Gitarre und lerne das Gitarre spielen. Denn, für mich wurde gleichzeitig klar, dass ich auch als Strassenmusiker mit meiner Gitarre unterwegs auf unseren Reisen Geld verdienen kann.

 

Eine Gitarre war schnell gekauft. Ich habe diese Gitarre hier für mich gekauft. Jedoch konnte und kann ich allein dadurch noch keine Gitarre spielen. Einen Gitarren-Kurs bei mir daheim zu besuchen, um das Gitarre spielen zu lernen; das kam für mich auch nicht infrage. Denn mein Zeitplan lässt feste Zeiten bei einem Gitarrenkurs einfach nicht zu. Davon abgesehen möchte ich auch gar nicht zu festen Terminen gezwungen sein. Denn mir ist meine Unabhängigkeit und Freiheit sehr wichtig. Zusätzlich wollte ich möglichst schnell das Spielen einer Gitarre lernen. Eine sehr Lösung musste also für mich her. Ich benötigte also einen Kurs, wo ich möglichst schnell das Spielen einer Gitarre erlerne und bei welchem ich nicht an feste Termine gebunden bin. Diesen Kurs fand ich dann als diesen Online-Kurs hier   „Gitarre lernen in 4 Wochen Crashkurs“ * . Dieser Kurs gibt mir also die Möglichkeit, möglichst schnell das Gitarre spielen zu erlernen und dabei gleichzeitig nicht an feste Termine gebunden zu sein. Besser noch; ich bin dabei noch nicht einmal an einen festen Übungsort gebunden.

 

Dadurch, dass ich nun gut Gitarre spielen kann; kann bzw. könnte ich jederzeit, wenn ich unterwegs online kein Geld verdiene, als Strassenmusiker auf meinen Reisen Geld verdienen.

Als Sprachlehrer auf Reisen Geld verdienen

 

Die deutsche Sprache ist im Ausland sehr angesagt. Denn die Deutschen sind ein sehr reisefreudiges Volk. Dazu kommt noch, dass viele Menschen aus dem Ausland gern in Deutschland oder in deutschen Firmen arbeiten möchte. Ich zum Beispiel hatte 2013 auf Zypern folgendes Erlebnis gehabt:

 

Die Angestellten des Hotels, in welchem meine Frau mit mir war, konnten nicht so gut die deutsche Sprache. Dafür aber konnten sie sehr gut die englische Sprache. Die englische Sprache hingegen konnte ich nicht sehr gut. Ich nahm das als Chance für mich wahr und wollte darum auf Zypern die englische Sprache lernen. Das funktionierte jedoch nicht. Denn die Angestellten des Hotels auf Zypern wollten sich mit mir unbedingt in der deutschen Sprache unterhalten. Ich fragte nach deren Gründe. Die Gründe dafür waren für mich so überraschend wie einleuchtend -> die Angestellten des Hotels auf Zypern wollten die deutsche Sprache lernen, um international mehr Möglichkeiten zu haben. Denn wie gesagt; die Deutschen sind überall auf der Welt vertreten und zu dem eine reisefreudiges Volk. Einer von den Angestellten von diesem Hotel arbeitet heute auf einem grossen Kreuzfahrtschiff.

 

Was ich Dir damit sagen möchte; die deutsche Sprache kannst Du schon einmal. Wenn Du jetzt jedoch als Sprachlehrer auf Reisen vor Ort Dein Geld verdienen möchtest; dann Du eine oder mehrere Fremdsprachen beherrschen können.

 

Kommen wir noch einmal kurz zurück zu der Geschichte, welche mir auf Zypern widerfahren war. Ich konnte also mein Englisch nicht verbessern. Jedoch wollte ich jedoch unbedingt die englische Sprache beherrschen.  Was tat ich also? Ich lernte hier daheim in Deutschland die englische Sprache zu beherrschen. Die gelang mir mit diesem online Kurs hier „Englisch lernen – Einfach Sprechen“  * lernte ich recht schnell die englische Sprache.

 

Letztes Jahr waren meine Frau und ich mit unserem Van in Frankreich unterwegs. Ich dachte, dass mein Englisch als Fremdsprache für mich auf Reisen locker ausreicht. Tja, da hatte ich die Rechnung ohne dem Wirt, in diesem Fall die Franzosen, gemacht. Sie konnten oftmals nicht oder nur sehr schlecht die englische Sprache. Die deutsche Sprache konnte sie natürlich oftmals auch nicht. Zum Glück hatte ich noch eine Übersetzungs-App dabei. Als meine Frau und ich wieder daheim waren, stand darum für uns beide recht schnell fest, dass wir auch die französische Sprache lernen. Denn, wir wollten auch im nächsten Jahr, also in diesem Jahr 2018, wieder dieses wundervolle Land Frankreich besuchen. Also lernten wir mit diesem online Kurs „Französisch lernen – Einfach Sprechen“ * recht schnell die französische Sprache.