Online Geld verdienen durch das Schreiben und das Verkaufen von Ebooks

Früher waren Buchautoren bzw. Schriftsteller als eher eigenbrötlerische Menschen bzw. eigenbrötlerische Künstler verschrieen. Damals hatte man bei einem Schriftsteller meistens das Bild von einem relativ einsamen Menschen bzw. einem relativ menschenscheuen Menschen , welcher mit seiner Schreibmaschine einsam in einer Hütte oder in einem Raum sass oder mit seinem Schreibblock einsam am Meer sass. Was den  Menschen mit ihren Vorurteilen gegenüber anderen Menschen früher meistens nicht bewusst war; Schriftsteller bzw. Buchautoren waren neben den Musikern schon vor 50 Jahren, also weit vor dem Internet und dem heutigen Hype um das Erlangen und verdienen von passiven Einkommen, die ersten Menschen mit einem passiven Einkommen. Denn sie verdienten und verdienen an jedem Verkauf ihrer Bücher mit. Und das, obwohl sie ihre Bücher nur ein einziges Mal geschrieben haben. Sie waren also schon vor 50 Jahren in der Lage gewesen, ortsunabhängig von Zeit und Ort Geld verdienen zu können. Natürlich benötigten sie damals auch ein paar Voraussetzungen dafür. Genau so, wie Du auch heute ein paar Voraussetzungen benötigst, um online Geld verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks zu können. Genau darum geht es hier auf dieser Seite von mir -> Online Geld verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks. Denn, heutzutage ist es dank dem Internet und Amazon wesentlich leichter als Schriftsteller oder Buchautor Bücher schreiben zu können und seine Bücher verkaufen zu können. Ja, heutzutage kann man sogar Bücher verkaufen, ohne sie selbst geschrieben zu haben.

 

Bitte beachte  – > diese Seite enthält auch Weiterempfehlungslinks zu Amazon und zu Anbietern von Produkten auf Digistore24. Diese Produktempfehlungen sind durch einen grünen Button und einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Du auf diesen Button klickst, dann wirst Du per Verlinkung zu Amazon oder zu einem Anbieter von Produkten auf Digistore24 weiter geleitet. Durch diese Weiterempfehlung zu Amazon oder zu den Anbietern von Produkten auf Digistore24 bekomme ich, wenn Du bei Amazon oder bei Digistore24 Etwas kaufen solltest, eine Provision und zwar ohne dass Du dafür mehr für das Produkt bezahlst.

 

Online Geld verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks

Bist Du kreativ? Kannst Du gut schreiben? Schreibst Du gerne? Ja? Wunderbar. Denn dann hast Du schon einmal die drei wichtigsten Voraussetzungen, damit Du auf Reisen Geld verdienen kannst.

Natürlich benötigst Du dafür noch ein paar Gerätschaften wie einen Rechner und einen Internetanschluss. Wobei, einen Internetanschluss benötigst Du nicht ständig. Sondern nur dann, wenn Du Deine Ebooks online zum Download bereitstellen möchtest.

Du siehst also, Deine Fähigkeiten hier spielen eine ganz grosse Rolle und die Technik eine eher geringere Rolle.

Die Sache mit den Fähigkeiten beim Schreiben und dem Verkaufen von Ebooks

Fähigkeiten… da sind wir jetzt bei einem ganz wichtigen Punkt angekommen. Selbst wenn Du, so wie ich, alle Fähigkeiten hast um ein buch bzw. ein Ebook schreiben zu können; dies reicht leider nicht aus. Denn Deine Bücher müssen sich auch verkaufen bzw. sich verkaufen lassen. Während dies früher vor 50 Jahren ausschliesslich durch einen Buchverlag ging und dadurch die Autoren von Bücher meistens recht wenig an Geld verdienten; so ist dies heutzutage dank Amazon bzw. durch die eigene Vermarktung auf Deiner eigenen Website wesentlich leichter. Heutzutage kannst Du als Schriftsteller bzw. als Buchautor bzw. als Buchverkäufer ein Buch wesentlich günstiger als früher verkaufen und kannst dabei als Schriftsteller bzw. als Buchautor bzw. als Buchverkäufer wesentlich mehr Geld verdienen als dies früher der Fall war.

Ich wusste bis vor einiger Zeit auch nicht, wie ich am Besten mit Ebooks ein Geschäft machen kann bzw. Geld mit Ebooks verdienen kann. Natürlich war mir schon klar gewesen; dass das Schreiben von Ebooks bzw. das Schreiben von Büchern ein Weg sein kann, um auf Reisen Geld verdienen bzw. unterwegs Geld verdienen zu können.

Darum habe ich schon vor mehreren Jahren angefangen, einige Bücher zu schreiben. Mein Problem; ich wusste einfach nicht, wie ich anschliessend mit meinen Büchern bzw. mit meinen Ebooks ohne einen Buchverlag Geld verdienen soll bzw. Geld verdienen kann. Nur Eines war mir klar gewesen; wenn ich überhaupt mit meinen Büchern Geld verdienen möchte, dann muss ich erst einmal Bücher schreiben.

Ist ja auch klar. Oder? Nichts leichter als das. Oder? Eben nicht. Natürlich war mir klar gewesen, dass ich erst ein Buch schreiben muss und erst dann es verkaufen kann. Aber, da mir nicht klar gewesen war, wie ich anschliessend mit meinem Buch bzw. mit meinen Büchern Geld verdienen kann; dadurch hatte ich bald keine Motivation mehr und hörte dann einfach auf mit den Büchern schreiben bzw. bekam immer wieder neue Ideen für neue Bücher. Shit, ich habe nun zwar inzwischen insgesamt 6 Bücher am Start… aber, kein einziges Buch davon habe ich bis zum Ende geschrieben.

Die Abkürzung

Was noch viel schlimmer ist -> ich habe von Anfang an Vieles falsch gemacht. Zum Beispiel habe ich gedacht, dass ich mühselig jedes Buch selbst schreiben muss. Welch Irrtum von mir. Durch den Kurs „Amazon Kindle Training“ * von dem Grigori Kalinski  lernte ich, dass es auch anders und wesentlich effektiver geht. Indem ich zum Beispiel das Schreiben von meiner Ebooks an andere Texter, sogenannte Ghostwriter, delegiere; dadurch wird mir dann Arbeit abgenommen. Und damit wäre dann auch das Problem mit meinen vielen Ideen für Bücher, welche ich dann immer angefangen habe zu schreiben und nie zu Ende geschrieben habe, gelöst. Nicht dass wir uns missverstehen; natürlich schreibe ich auch selbst sehr gern. Aber, ich schaffe es niemals so viele Bücher bzw. so viele Ebooks selbst zu schreiben, wie ich Ideen für neue Bücher habe.

Was bedeutet das jetzt für Dich? Selbst wenn Du keine Bücher schreiben kannst oder nicht so gut schreiben kannst oder Deine Rechtschreibung mangelhaft ist oder Du auch einfach keine Zeit zum Schreiben von Büchern hast oder oder oder… so lange Du genug Ideen für Bücher hast; so lange kannst Du auch mit Deinen Büchern Geld verdienen. Du schreibst sie dann zwar nicht selbst, sondern lässt sie von einem Ghostwriter schreiben; aber Du kannst dann auf diese Art und Weise trotzdem Bücher bzw. Ebooks verkaufen und damit Geld verdienen. Und genau so mache ich es auch.

Ich schreibe zwar auch selbst Bücher. Da ich aber recht wenig Zeit habe, lasse ich meine Ebooks auch von Ghostwritern schreiben und verkaufe sie dann selbst bei Amazon.

Warum ich Ebooks schreibe und auch verkaufe

Hast Du Dich schon einmal mit den Alleinstellungsmerkmalen von Ebooks beschäftigt? Ich schon…

  • um alle gekauften Bücher zu verwahren, brauch man kein grosses Bücherregal, sondern einfach nur ein Smartphone oder ein Tablet oder ein Kindle oder einer Rechner wie ein Notebook
  • man kann alle Bücher überall und jederzeit mit auf Reise nehmen
  • Ebooks sind wesentlich umweltfreundlicher als herkömmliche Bücher
  • meistens sind Ebooks im Preis wesentlich günstiger als die herkömmlichen Bücher
  • man brauch zum Kauf eines Ebooks nicht wie bei dem Kauf eines herkömmlichen Buches in eine Buchhandlung gehen
  • ein Ebook wird immer online gekauft und man kann es, im Gegensatz zu einem online gekauften herkömmlichen Buch, sofort lesen
  • wenn man selbst ein Buch schreibt und es selbst verkaufen möchte, dann benötigt bei einem Ebook keinen Verlag
  • man kann ein Ebook von jedem Punkt der Welt, wo es eine gute Internetverbindung gibt, verkaufen und auch kaufen

Der wichtigste Punkt dabei; ich selbst bestimme beim Schreiben und Verkaufen von Ebooks, wann und wo ich dies tue. Und auch Du kannst dies dann. Damit kannst Du dann auch absolut unabhängig von einem Auftraggeber oder einen Arbeitgeber oder von einem Termin Dein Geld verdienen. Damit ist das Geschäft zu eintausend Prozent geeignet, um unterwegs Geld verdienen zu können bzw. auf Reisen Geld verdienen zu können.

Was sagst Du jetzt dazu? Gefällt Dir der Gedanke, ständig im Urlaub zu sein einen kompletten neuen Lebensstil zu leben, wo es keinen Unterschied mehr mehr zwischen der eigentlichen Arbeit und dem Urlaub gibt? Also, ich weiss nicht, wie es Dir geht; aber mir gefällt dieser Gedanke sehr.

Lass uns einmal kurz träumen..

Mach jetzt einfach einmal kurz die Augen zu, und stell Dir vor:

  • Du bist, so wie ich mit einem Van oder einmal Wohnmobil unterwegs. Im Dunklen hast Du einen Platz zum Übernachten gefunden  und denkst jetzt “ Verdammt, ich hätte mir bei Tageslicht noch einen Platz zum Übernachten suchen sollen. Nun bin ich total müde und stehe hier irgendwo im Nirgendwo und weiss nicht, wo ich wirklich gelandet bin.“.
  • Deine Bedenken werden durch Deine Müdigkeit beiseite geschoben und Du fällst in einen tiefen traumlosen Schlaf.
  • Am nächsten Morgen wirst Du durch das Tageslicht und durch das Gezwitschere von Vögeln geweckt. Kein Wecker reisst Dich, wie bei einem normalen Arbeitstag aus dem Schlaf. Nein, es gibt für Dich schon seit einer Weile keine Arbeitstage und Urlaubstage mehr, sondern es gibt für Dich nur noch die Zeit mit Tag und Nacht.
  • Du streckst Dich erst einmal und machst dann die Tür von Deinem Van auf. Nun siehst Du auch, wo Du gestern Abend im Dunklen gelandet bist. Du stehst am Rande einem Feld in Frankreich, es duftet verführerisch nach Lavendel und Du bist schwer beeindruckt von der Schönheit der lilafarbenen Lavendelfelder.
  • Gestern Abend im Dunkeln wusstest Du weder wo Du mit Deinem Wohnmobil stehst, noch was für ein Ebook bzw. Buch Du schreiben und / oder verkaufen könntest. Denn das letzte Ebook, welches Du verkauft hast bzw. geschrieben hast; das ist auch schon eine Weile her.
  • Du schaust jetzt auf die Lavendelfelder, riechst den Duft von Lavendel… und plötzlich hast Du wieder neue Ideen für ein neues Ebook.
  • Nun holst Du Dein Notebook raus und schreibst und schreibst und schreibst… Zwingt Dich dazu Jemand? Sagt Dir jetzt Jemand wie ein Auftraggeber oder ein Arbeitgeber „Wir haben jetzt Montag. Am Freitag muss das Buch fertig sein?“. Nein, das sagt kein Mensch zu Dir. Diese Zeiten, wo man dies zu Dir gesagt hat; diese Zeiten sind lange vorbei.
  • Mit einem Lächeln auf den Lippen fängst Du nun an, Dein Buch zu schreiben. Dummerweise hast du durch die Inspiration von den Lavendelfeldern so viel Ideen zum Schreiben von Büchern bekommen, dass Du sie gar nicht so schnell und auch gar nicht allein abarbeiten kannst. Du kontaktierst nun Deine Ghostwriter, damit sie für Dich die anderen Bücher schreiben. Inzwischen hast Du ein hervorragendes Netzwerk von Ghostwriter aufgebaut und weisst darum, dass sie Deine Bücher genau so schreiben, wie von dir gewünscht.
  • Inzwischen bist Du zwei oder drei Stunden wach. Es wird jetzt nun richtig warm. Denn die Provence in Frankreich, dort wo es die Lavendelfelder gibt, kann im Sommer richtig hohe Temperaturen aufweisen.
  • Du packst darum Deine Sachen zusammen, fährst mit Deinem Wohnmobil oder Van los und stehst drei bis vier Stunden später am Mittelmeer.

So, genug geträumt… Aufwachen… Denn noch bist Du für solch einen Lifestyle nicht bereit. Aber, seien wir einmal ehrlich; würdest Du solch einen Lebensstil gern leben wollen? Also ich schon…

Gerade, bei dem Traum, habe ich davon geschrieben, dass Du in dem Traum schon vor sehr langer Zeit Dein letztes Ebook geschrieben hast. Da Dein letztes Ebook auch schon eine Weile her ist, verdienst du nun mit diesem Ebook auch nicht mehr so viel Geld wie am Anfang.

Was also tun? Wie in dem Traum beschrieben, kannst Du nun ein neues Buch schreiben. Aber, was machst Du, wenn du partout keine Idee für ein neues Buch bekommst? Oder was machst Du, wenn du direkt vom ersten Veröffentlichen Deines Ebooks an, noch mehr Geld verdienen möchtest? Das verrate ich Dir jetzt.

Wie ich mit einem Ebook noch mehr Geld verdienen kann

Jetzt kommt noch etwas richtig Cooles. Du weisst ja bestimmt, dass Ebooks bei Amazon mit Preisen zwischen 0,99 Euro und bis zu 6 Euro nicht so wirklich teuer ist. Ok, es gibt noch ein paar Ausnahmen mit wesentlich höheren Preisen. Aber von Denen rede ich nicht. Sondern ich rede von den Ebooks mit diesen günstigen Preisen.

Was machst Du, wenn Du nun mit Deinen Ebooks noch mehr Geld verdienen möchtest? Seien wir mal ehrlich; wie viel Geld gibst Du für ein Ebook aus bzw. wie viel Geld würdest Du für ein Ebook ausgeben? Also, ich würde nicht mehr als maximal drei bis fünf Euro für ein Ebook ausgeben.

Was also tun, wenn Du mit Deinen Ebook jemanden wie mich erreichen möchtest und mit Deinem Ebook mehr Geld als drei bis fünf Euro verdienen möchtest? Ganz einfach; Du bringst es bei Amazon als Taschenbuch heraus. Und siehe da, damit kannst Du nun mit um die 10 Euro für ein Taschenbuch einiges mehr an Geld verdienen wie mit einem Ebook.

Ist das nicht cool? Du schreibst einmal ein Buch, nämlich Dein Ebook, oder lässt es schreiben und verdienst aber direkt mit zwei Büchern Geld.

So, und jetzt treiben wir es auf die Spitze. Hast Du als Leser immer Zeit die Bücher, welche Du gekauft hast, zu lesen? Also ich habe, da ich auch selbst viel schreibe, kaum viel Zeit um die ganzen gekauften Bücher zu kaufen. Aber, wenn ich einkaufen bin oder wenn ich mit dem Auto am fahren bin oder wenn ich mit der Bahn fahre oder oder oder; dann habe ich meistens recht viel Zeit. Das kennst Du doch bestimmt auch. Ok, beim Bahn fahren kannst Du das Buch auch in gedruckter Form lesen. aber, wie sieht es aus, wenn Du mit Deinem Auto fährst? Wie würdest Du es finden, wenn Du statt der immer gleichen negativen Nachrichten im Radio oder der irgendwie immer wieder gleichen Musik dann Deine Bücher lesen ähm hören würdest können? Das ist doch auch super cool. Während Du eigentlich eine recht unproduktive Arbeit, das Autofahren oder das Stehen an der Schlange beim Einkaufen, erledigst; währenddessen bildest Du Dich zum Beispiel mit einem Hörbuch weiter. Denn der Vorteil liegt für Dich auf der Hand -> durch das Hörbuch weisst du nun, welche Stellen in dem gedruckten Buch für Dich am Wichtigsten sind und welche Stellen nicht. Wenn Du dann wieder daheim bist, dann kannst Du auf diese Art und Weise recht zu den wichtigsten Sachen in dem Buch gehen und Dich damit weiterbilden.

Oder, nehmen wir einmal an, Du hast ein kleines Kind. Dein kleines Kind kann natürlich noch lesen. Natürlich liest Du Deinem Kind auch gern aus seinem Kinderbuch vor. Aber, oftmals ist es auch so, dass Du keine Zeit dazu hast und manchmal auch keine Lust dazu hast. Wenn es das Kinderbuch nun auch als Hörbuch gibt; dann bräuchtest Du Deinem Kind aus dem Buch nicht weiter selbst vorzulesen, sondern Dein Kind würde das Hörbuch einfach hören.

So, ich denke Du erkennst jetzt auch, wie wichtig es für Dich ist; zusätzlich zu Deinem Ebook auch noch ein Taschenbuch und ein Hörbuch heraus zu bringen.

Und das das Wichtigste; Du schreibst ein einziges Mal ein Buch bzw. lässt es schreiben und verdienst an diesem Buch dann auf drei verschiedenen Art. Weisst Du, was dies für Dich bedeutet? Du verdienst damit ordentlich Geld. Und das absolut ortsunabhängig und zeitunabhängig. Was ich Dir damit sagen möchte; das Geschäft mit den Ebooks bzw. mit den Büchern ist darum für Dich, und auch mich, neben dem online Geld verdienen mit Webseiten und Affiliate Marketing das perfekte Geschäft um auf Reisen Geld verdienen zu können bzw. unterwegs Geld verdienen zu können.

 

Mein Schlusswort zum Thema „Online Geld verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks“

 

Mit dem Schreiben und dem Verkaufen von Ebooks unterwegs Geld zu verdienen ist neben dem Erstellen von Webseiten und dem Betreiben von Affiliate Marketing die einfachste Möglichkeit, um unterwegs auf Reisen Geld verdienen zu können. Ein weiterer Vorteil, wenn Du Ebooks schreibst und verkaufst ist dass Du unabhängig von Zeit und Ort Geld verdienen kannst.

Solange Dir nicht die Ideen für neue Ebooks ausgehen; solange verdienst kannst Du problemlos online Geld verdienen durch das Schreiben und Verkaufen von Ebooks. Und solltest Du einmal keine Ideen mehr für neue Ebooks haben, dann wandelst Du Deine Ebooks einfach in Taschenbücher und / oder Hörbücher um.

Wenn sich Deine Ebooks, Taschenbücher und Hörbücher verkaufen, und davon gehe ich aus, dann kannst du damit rund um die Uhr Geld verdienen.

Du schreibst nämlich nur ein einziges Mal ein Ebook und verdienst dann durch den Verkauf von Deinem Ebook Geld. Und zwar Tag und Nacht. Egal, ob Du schläfst oder nicht. Egal, ob Du gerade am Strand bis oder nicht. Egal ob Du gerade am Reisen bist oder nicht. Jedes Mal, wenn Jemand Dein Ebook oder Dein Taschenbuch oder Dein Hörbuch kauft, verdienst Du mit Deinem Ebook Geld.

Ich wünsche Dir nun genau so viel Spass  und Erfolg beim Schreiben Deiner Ebooks und auch Deiner Taschenbücher sowie Deiner Hörbücher, wie ich ihn habe.